Willkommen auf der Homepage der Kickers !
die Kickers - Batman-Cup (03.01.09)
  Home
  Termine
  die Mannschaft
  Statistiken
  Turniere '07
  Turniere '08
  Turniere '09
  => Batman-Cup (03.01.09)
  => Nachtturnier in Brake (17.01.09)
  => Nachtturnier in Delmenhorst (24.01.09)
  => Soccerland-Cup (21.02.09)
  => Berserker-Cup (Teil 1,07.03.09)
  => Berserker-Cup (Teil 2,07.03.09)
  => Indoor-Soccer- Cup (28.03.09)
  => Juxturnier in Scheps (11.04.09)
  => Pfingstturnier der Goldenstedter Haie (Teil1,29.5.-1.6.09)
  => Pfingstturnier der Goldenstedter Haie (Teil2,29.5.-1.6.09)
  => Pfingstturnier der Goldenstedter Haie (Teil3,29.5.-1.6.09)
  => Pfingstturnier der Goldenstedter Haie (Teil4,29.5.-1.6.09)
  => Juxturnier in Ekern (13.06.09)
  => Juxturnier in Efehn (20.06.09)
  => Beachchallenge (Teil1,26.06.-28.06.09)
  => Beachchallenge (Teil2,26.06.-28.06.09)
  => Beachchallenge (Teil3,26.06.-28.06.09)
  => Beachchallenge (Teil4,26.06.-28.06.09)
  => Juxturnier in Kamperfehn (04.07.09)
  => Beste Wurst Cup (Teil1,11.07.+12.07.09)
  => Beste Wurst Cup (Teil2,11.07.+12.07.09)
  => Betriebsturnier in Husbäke (31.07.08)
  => 1 Jahr Dörpkicker Jubiturnier (15.08.09)
  => Menschenkickerturnier in Ekern (30.08.09)
  => Juxturnier in Portsloge (06.09.09)
  => Herbst-Indoor-Soccer-Night-Cup 2009 (21.11.09)
  => Osna-Fighter-Cup (Teile1,28.11.09)
  => Osna-Fighter-Cup (Teil2,28.11.09)
  Turniere '10
  Turniere '11
  Turniere '12
  Turniere '13
  Turniere '14
  Turniere '15
  Turniere '16
  Turniere '17
  Turniere '18
  Kickers-Cup
  Kickerstouren
  Turnier-/Tourkarte
  Auszeichnungen
  Freundschaftsspiele
  Turniersiege
  WM
  Gästebuch
  Linkliste
  Umfrage(n)
  Zähler
  Kontakt
  Ehemalige
  Videos
  Veranstaltungen

 

Die Mannschaft : Cally,Timmiboy,Norris,Gegor,Wränken

Turnier : - Name -> Batman-Cup
           - Ort -> Osnabrück
           - Datum -> 03.01.09
           - Modus -> 4+1
           - Untergrund -> Kunstrasen

Bahn : - Strecke -> Bzw-Ol-Osnabrück-Ol-Bzw
        - Zeit -> jeweils 105 Minuten
        - Ticket -> Niedersachsenticket

Ergebnisse : Vorrunde -> die Kickers 2:1 Bissen Street
                               Wränken,Wränken

                              die Kickers 3:2 Die Bankgammler
                               Gregor,Gregor,Wränken

                              die Kickers 0:6 Turbine Osnabrück
                               -
                             
               1/8 Finale -> die Kickers 3:1 FC Prostyle
                                Wränken,Timmiboy,Timmiboy

               1/4 Finale -> die Kickers 2:4 Guerreros
                                Wränken,Norris

Platzierung : 1/4 Finale

Preis : -

die Geschichte/Spielbericht(e) : Das erste Turnier im neuen Jahr
stand an.Cally,Timmiboy,Gregor und Norris fuhran ab Bzw.In
Oldenburg angekommen ging es erstmal zu Mces.Wränken,der
heute sein Osnabrück Debüt geben sollte,stieß dort auch zum Rest
der Kickers.->Soweit war alles wie immer.In Oldenburg hatten die
Kickers einen planmäßigen Aufenthalt von 6 min,der wie gesagt für
den Mces Besuch genutzt wurde.Als die Zeit langsam knapp wurde
(1 min) ging es dann zum Gleis 4.Dort angekommen sahen die
Kickers den Zug auch...aber von hinten.Der Schock saß nicht allzu
tief,da es für die Meisten (nur Wränken stenkerte etwas rum)
eine gewohnte Situation war.
Eine Stunde später ging es dann mit dem nächsten Zug nach
Osnabrück.In Osnabrück angekommen zog es die Kickers NICHT zu
Mces,da es noch vor 11.00 Uhr war und es um diese Zeit
bekanntlich noch keine Burger gibt.Also ging es direkt mit dem Bus
zum Soccer-Center.
Als die Kickers am Soccer-Center ankamen lief der Batman-Cup
bereits.

die Kickers 2:1 Bissen Street (Gruppenphase)
Cally stand im Kasten,Timmiboy und Norris machten hinten dicht
und vorne sollte Wränken neben Gregor Alarm machen->So die
Theorie!

Die Partie begann äußerst körperbetont,da keine der beiden
Mannschaften den Turnierstart verpatzen wollte.In der 4. Minute
war es dann soweit!->Gregor legte den Ball geschickt in den 7m-
Raum,wo Wränken lauerte und den Ball "nur" noch einschieben
brauchte.Quasi im Gegenzug mussten die Kickers aber schon den
Ausgleich hinnehmen,ob das nun Dummheit war oder die Cleverness
den Gegner dadurch in Sicherheit zu wiegen bleibt dahingestellt.
In der Folge machten die Kickers das Spiel,sodass Bissen Street
nur noch selten gefährlich vor Cally auftauchen konnte.In der 7-
Spielminute gab Bissen Street dem Druck der Kickers dann endlich
nach!->Das zweite Tor leitete Wränken selber ein,als er einen
Abwurf gewievt abfing,den Keeper umkurvte und den Ball zum 2:1
für die Kickers einnetzte!Bissen Street versuchte in der Folge den
Ausgleich zu erzielen...aber ohne Erfolg!
.->Die Kickers gewannen
gegen Bissen Street durch die Debüttore von Wränken.

die Kickers 3:2 Bankgammler (Gruppenphase)
Im Zweiten Spiel erwarteten die Kickers wieder einen robuster
Gegner.Das erste Highlight gab es dann in der 2. Minute,
nachdem Wränken den Ball flach in die Mitte spielte und Gregor
zum 1:0 einschob.Wie im ersten Spiel gab es allerdings schon im
Gegenzug den Ausgleich.Es war sofort zu merken,dass die
Bankgammler ihren ersten Sieg einfahren wollten,dementsprechend
gingen sie auch zu Werke.In der 6. Minute gingen die Kickers
durch einen gekonnten Fernschuß von Gregor wieder in Führung.Wie
schon fast vorprogramiert bekamen die Kickers schooon wieder im
Gegenzug den Ausgleich.Wenn die Gegner immer wieder direkt nach
Gegentoren den Ausgleich schaffen,dann kann das doch nicht so
schwer sein.->So leutete wol das Motto zum 3:2 für die Kickers.
Timmiboy schickte Wränken über einen Doppelpass mit der Bande
nach vorne,wo Wränken den Ball elegant mit der Fußspitze in die
lange Ecke beförderte.

die Kickers 0:6 Turbine Osnabrück (Gruppenphase)
Im 3. Spiel kam es dann zur Neuaflage des Finals vom Halleluja-
Cup (Endstand damals 6:6/10:11 n. 7m.)
Leider verlief das Spiel anders als Geplant,da sich Turbine im
selben Zustand wie beim Halleluja-Cup zeigte,die Kickers an dem
Tag aber nicht mithalten konnten.Turbine machte 6 Buden (3.,5.,
6.,7.,8.,10.) und ließ die Kickers zu keiner wirklichen Torchance
kommen.Frank zeigte bei der Schiedsrichterwahl kein
Fingerspitzengefühl,da er wiedermal eine Nase pfeifen ließ,welche
Regeln nicht wirklich kannte und somit sehr viel laufen ließ oder
erst gar nicht eingriff.Das Spiel ging klar und deutlich verloren.

Abschlusstabelle
Turbine Osnabrück  9  16:4
die Kickers           6  5:9
die Bamkgammler    3  6:8
Bissen Street        0  4:10


die Kickers 3:1 FC Prostyle (1/8 Finale)
Mit dem bitteren Beigeschmac kaus dem letzten Gruppenspiel ging
es also im 1/8 Finale gegen den FC Prostyle.
Das Spiel begann sehr ausgeglichen,was nicht sonderlich
verwunderte,da sich die beiden Teams (auch unter Berücksichtigung
der letzten Turniere) aus Augenhöhe befinden.In der 3. Minute
konterte der FC Prostyle die Kickers gnadenlos aus.Es war nun ein
schweres Spiel zu erwarten,da die Kickers unbedingt und möglichst
schnell ein Tor brauchten.In der Folge brachten die Kickers das
Spiel immer mehr unter Kontrolle,was in der 5. Minute belohnt
wurde.Timmiboy schickten Wränken über die Bande nach vorne,wo
er mit einem satten Schuss in die lange Ecke verwandelte.Der
FC Prostyle spielte das gesamte Spiel mit 3 Defensiven und einem
Offensiven.Diese Taktik kam den Kickers sehr entgegen,da sich
Norris und Timmiboy immer wieder mit Vorstößen abwechselten und
Gregor und Wränken so durchgehend unterstützten.In der 7.
Minute startete Timmiboy einen seiner Vorstöße und markierte auf
Vorlage von Wränken das 2:1 mit einem verdeckten Schuss neben
den Torwart,der den Ball zu spät sah und somit nichts mehr
machen konnte.Mit der Führung im Rücken spielten die Kickers
weiter konsequent nach vorne und erhöhten in der 9. Minute auf
3:1.Es war eine Kopie des 2:1,Timmiboy wurde von Wränken die
Bande lang geschickt und versekte den Ball rotzfrech mit der Pike
in der kurzen Ecke.Eine Minute später war dann Schluss und ein
faires Spiel war zu Ende.Die Kickers standen im 1/4 Finale!

die Kickers 2:4 Guerreros (1/4 Finale)
Das 1/4 Finale begann äußerst furios.In der ersten Minute
bemerkte Norris,dass sein Schuhband offen war.Das Spiel stoppte
und Norris schnürte sein Schuhband.Das gefiel Frank aber gar
nicht,woraufhin er immer wieder brüllte "WEITER!,WEITER!,SPIEL
DOCH WEITER!".Diese Forderungen irritierten die Spieler so
sehr,dass keiner so richtig wusste was er machen sollte.Während
Norris noch auf dem Boden kauerte,rückte ein gegnerischer
Stürmer immer mehr in die Richtung von Timmiboy,der den Ball
stoppte und direkt am eigenen Tor stand.Als Timmiboy das
bemerkte wurde er nervös und schoß den Ball weg.Dummerweise
ging der Schuß direkt an das Bein des Gegners und von da aus ins
Tor.In der 3. Minute erhöhten die Guerreros sogar auf 2:0.
Nun war er höchste Zeit für die Kickers loszulegen.In der 5.
Minute war es dann endlich soweit,Wränken nutze einen Abpraller
und die Verwirrung im gegnerischen 7m-Raum zum 1:2.Wie im
Rausch spielten die Kickers nun nach vorne und markierten schon
im nächsten Angrii das 2:2.Norris tankte sich auf seiner rechten
Seite durch und zog ab.Der Schuss landete abgefälscht in der
oberen kurzen Ecke.Mit dem Ausgleich nahmen die Kickers das
Spiel unter ihre Kontrolle und waren in allen Belangen besser als
der Gegner,der immerhin mit 4 Auswechslern antrat.
in der 8. Minute fingen sich die Kickers allerdings einen denkbar
dummen Konter zum 2:3. Nun gingen die Kraftreserven langsam
aus,sodass es in der 9. Minute sogar noch einen Gegentreffer zu
verzeichnen gab.
Die Kickers schieden im 1/4 Finale aus.

Das Turnier war vorbei und es ging nach einer schönen Dusche
wieder Richtung Mces/Bahnhof.Beim Hauptbahnhof angekommen
liefen die Kickers natürlich zuerst zu Mces,da die Kickers noch
fast eine Stunde bis  zur Zugabfahrt hatten.Wolgenährt lief die
Truppeanschließend zum Gleis 14.Die rückfahrt verließ dann
unspektakulär.Wränken wurde in Oldenburg abgeholt,der Rest fuhr
bis Bzw weiter und wurde dann von Cally nacheinander nach Hause
gefahren.




































Fazit : Osnabrück war mal wieder eine Reise wert.Das Turnier
         endete leider plötzlicher als es den Kickers lieb war...

Alle hier gezeigten Bilder,Videos,Sprüche,etc sind durch die Kickers "geschützt"!