Willkommen auf der Homepage der Kickers !
die Kickers - N1-Airport-Party- Cup (Teil1,10-13.06.11)
  Home
  Termine
  die Mannschaft
  Statistiken
  Turniere '07
  Turniere '08
  Turniere '09
  Turniere '10
  Turniere '11
  => 2. Bösel-Cup (22.01.11)
  => 1. DITIB Süper Lig Winter-Cup (30.01.11)
  => Indoor Soccer Cup (05.02.11)
  => Indoor Soccer Cup (Teil2,05.02.11)
  => Osterturnier in Scheps (23.04.11)
  => N1-Airport-Party- Cup (Teil1,10-13.06.11)
  => N1-Airport-Party- Cup (Teil2,10-13.06.11)
  => N1-Airport-Party- Cup (Teil3,10-13.06.11)
  => N1-Airport-Party- Cup (Teil4,10-13.06.11)
  => Betriebsturnier in Husbäke (17.06.11)
  => Straßenturnier in Petersfehn (18.06.11)
  => Hobby-WM in Oldenburg (25.06.11)
  => Stange-Cup des SV Gotano (30.06.11)
  => Juxturnier in Ekern (02.07.11)
  => Beachchallenge 2011 (Teil1,08.-10.07.11)
  => Beachchallenge 2011 (Teil2,08.-10.07.11)
  => Beachchallenge 2011 (Teil3,08.-10.07.11)
  => Straßenturnier in Klein Scharrel (29.07.11)
  => Juxturnier in Westerholtsfelde (12.08.11)
  => Klabautermann-Cup (Teil1,03.12.11)
  => Klabautermann-Cup (Teil2,03.12.11)
  Turniere '12
  Turniere '13
  Turniere '14
  Turniere '15
  Turniere '16
  Turniere '17
  Turniere '18
  Kickers-Cup
  Kickerstouren
  Turnier-/Tourkarte
  Auszeichnungen
  Freundschaftsspiele
  Turniersiege
  WM
  Gästebuch
  Linkliste
  Umfrage(n)
  Zähler
  Kontakt
  Ehemalige
  Videos
  Veranstaltungen

 

Die Mannschaft : Cally,Timmiboy,Tsubasa,Jensn,Wränken,JJ,
                    Claas,Gregor

Turnier : - Name -> N1-Airport-Party-Cup
           - Ort -> Nienburg
           - Aufenthalt -> 10.06-13.06.11
           - Turniertage -> 11.06. + 12.06.
           - Modus -> 4+1
           - Spielmodi -> Guppenphase/Ko-Phase
           - Spiellänge -> 12 Minuten
           - Untergrund -> Rasen
           -
Wetter -> Durchgehend sonnig,kein Regen,tagsüber
                           um die 25°C
           - Legende des Wochenendes -> "Thorsten Schlamperich"

         

Weg : - Strecke -> Edewecht-Jeddeloh-Petersfehn-Oldenburg-
                        Nienburg-Edewecht/Petersfehn/Jeddeloh
        - Abfahrt -> 13.40 Uhr (10.06.11)
        - Rückkehr -> 15.00 Uhr (13.06.11)


Ergebnisse (11.06.11) :  

                 Vorrunde -> die Kickers 3:1 Hannover07
                                 Timmiboy,Timmiboy,JJ
 

                                die Kickers 1:2 BSC Spandau I
                                
JJ

                                die Kickers 2:0 die Herrinatoren
                                
Jensn,JJ      

              Achtelfinale -> die Kickers 3:1 Herta Equord
                                 Claas,Timmiboy,Gregor

              Viertelfinale -> die Kickers 1:2 Der Mob hat Bock
                                 Claas

          Spiel um Platz 3 -> die Kickers 5:1 El Loco
                                 JJ,JJ,Gregor,Jensn,JJ

                       
Platzierung :
5. Platz

Preis : -

----------------------------------------

Ergebnisse (12.06.11) :  

                 Vorrunde -> die Kickers 0:4 Becks Experience
                                 -
 

                                die Kickers 1:1 FC Dyanmo
                                
Claas

                                die Kickers 4:3 BSC Spandau II
                                
Claas,Wränken,Gregor,Eigentor

                                die Kickers 5:5 Herta Equord
                                
Wränken,Gregor,Wränken,2x Eigentor

              Viertelfinale -> die Kickers 2:1 Billetal05
                                 Wränken,Tsubasa

                Halbfinale -> die Kickers 0:4 El Loco
                                 -

          Spiel um Platz 3 -> die Kickers 5:2 Donnerkeil
                                 Jensn,Jensn,Gregor,Tsubasa,Claas

                       
Platzierung :
3. Platz

Preis : -

----------------------------------------

die beste Szenen/Zitate des Wochenendes :

Gespräch zwischen einer Frau und Tsubasa am Freitagabend in
der N1-Diskothek:

Frau: "Mein Sohn heißt Connor und ist 8 Jahre alt."
Tsubasa: "Con air?!,kennst du den Film auch?"

Aktion von JJ am Freitagabend in der N1-Diskothek:
Nachdem JJ für sich,Cally,Gregor und Jensn eine Flasche
Wodka und den dazugehörigen Energy besorgt hatte,
verschwand er für lange Zeit.Von dem Mixgetränk sah er
keinen Schluck!:D

Frank in Schiedsrichterfunktion während eines Spiels am
Samstag:

"Es war zwar kein Foul,aber es gibt Freistoß!"

JJ über Megafon zu Mike beim Vorsaufen am Sonntag:

"Na Ratte,du auch hier??"

Gespräch zwischen Möörci und Mikeboy beim Vorsaufen am
Sonntagabend:

Möörci: "Wie lautet dein Rekord an einem Abend?"
Mikeboy: "3 Stück."
Möörci: "3 Frauen??"
Mikeboy: "Joa."


Gespräch zwischen Mikeboy und Timmiboy zu späterer Stunde in
der N1-Diskothek :

Mikeboy: "Ey Tim,ich kenne den DJ.Ich wünsch mir eben einen
Song!"
Timmiboy: "Jo,perfekt."
Nach enigen Minuten beginnt der Song: "Hey,wir woll'n die
Eisbären sehn!"

JJ und Claas werden beim Duschen angesprochen:
Fremder: "Es schmeckt alles nach Sand!" (schreiend)
Fremder: "Es schmeckt wirklich alles nach Sand!"
JJ: "Willst du Wasser?"
Fremder: "Ne,ich wollte mir eigentlich nur die Hände waschen."

Wränken während des Vorsaufens am Sonntagabend:
"Ich bin so voll wie der Eimer!"
Dummerweise war der Eimer aber leer;)

JJ trifft während seiner morgendlichen Tour auf die Kicker von
Herta Equord:
JJ: "Helft ihr mir meine Schlange zu fangen?"
Herta Equord: "?"
Im nächsten Moment zieht JJ seine Hose runter:D:D:D

Nächtliche Konversation zwischen Jensn und JJ - JJ kommt
zurück und will ins Zelt:

Jensn: "Hier!"
JJ: "Das funktioniert nicht!"
Jensn: "Hereinspaziert."
JJ: "100%ig."

Die Russin" (Montagmorgen,direkt nach dem N1-Besuch am
Sonntag):

JJ kam mit einem Mädchen zum Lager der Kickers,die ihrem
Rausch immer noch keine Grenzen setzten und noch allesamt
wach bzw wieder wach waren.
Scheinbar hatte JJ einer Russenbande versprochen Alkohol zu
besorgen.Also ging er schnurstraks auf die Eimer zu,die Gregor
und Timmiboy aus dem N1 mitgenommen hatten.Timmiboy
wollten seinen Eimer aus Erinnerungsgründen allerdings nicht
abgeben,Gregor wiederum wollte sich nicht vom Restalkohol in
dem Eimer trennen.JJ daraufhin: "Gebt mir sofort einen Eimer
mit Alkohol.Sonst schlagen die mich zusammen!".Das Mädchen
wartete immer noch in gut 10-15 Meter Reichweite zum Schau-
platz.JJ ging schließlich mit Gregors Eimer und einer Pfütze
Restalkohol darin von dannen.Als JJ und seine Begleitung fast
um die Ecke waren muss Gregor etwas über die Lippen
gekommen sein.Das Mädchen rastete daraufhin total aus und
schrie "Hast du was gegen Russen gesagt!?,Hast du was gegen
Russen gesagt!?.Ich war nicht 6 Jahre umsonst im Knast!!!".
JJ lockte sie schließlich von den Kickers weg.Ein Glück:D

Gregor Montagmorgens neben dem Lagerplatz auf dem Boden
liegend,aus einem Eimer schlürfend und ununterbrochen schreiend:

"Nanüü!"

Und nun das Highlight: Die Geschichte des Thorsten Schlamperich:
Die Nacht neigte sich dem Ende entgegen und die Tanzflächen
leerte sich. Die Kickers Claas,Wränken, Jensn und Timmiboy
befanden sich jedoch noch mitten drin im Geschehen. Dies
schien nicht allen so gut zu gefallen und so wurde man
aufgefordert , wie der Rest auch , die Disco zu verlassen.
Besonders Timmiboy schien dies gar nicht zu schmecken. Nach
kurzer Diskussion mit einem weiblichen Gast rief er ihr von der
einen zur anderen Seite der Tanzfläche , “Ja dann hau doch
endlich ab du SCHLAMPE” , hinterher. Das saß. In Windeseile
steigerte sich die Betroffene in eine selten gesehene Hysterie.
Unterstützt von ihrer Freundin stürmte sie auf Timmiboy zu und
auch ein zuvor sympatisierenden Tänzer war sofort zur
Stelle: “Ich versteh ja viel Spaß , aber wer zwei meiner besten
Freundinnen als Schlampen bezeichnet.. ohohoh”. Die Situation
drohte zu eskalieren.Von allen Seiten stürmten Fremde
herbei,um die Streithähne zu trennen. Doch Timmiboy wusste
natürlich wie er genug Zeit gewinnen konnte,sich aus der
brenzlichen Lage zu befreien. Ein Geistesblitz brachte ihn dazu,
aufgeregt in unnachahmlicher Manier zu erklären, dass er nur
wissen wollte , wo sich denn sein alter Freund “Thorsten
SCHLAMPErich” befinde. Eins ums andere Mal klärte der Kickers-
kapitän über das “Missverständnis” auf , bis er mit großer
Verwunderung feststellen musste , dass niemand im Raum
Thorsten Schlamperich kannte. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich
die Gemüter der Menschentraube scheinbar beruhigt und die
vermeintlichen Opfer hatten sich von der Security vertreiben
lassen. Timmiboy hatte es also wieder einmal geschafft
ungeschoren davonzukommen.
(ein Gasttext von Jensn)










































Hier geht's weiter (einfach auf den unteren Link klicken!):
www.die-kickers.de/N1_Airport_Party_-Cup--k1-Teil2%2C10_13-.-06-.-11-k2-.htm
Alle hier gezeigten Bilder,Videos,Sprüche,etc sind durch die Kickers "geschützt"!