Willkommen auf der Homepage der Kickers !
die Kickers - 2. Anthony Yeboah Gedächtnis- Cup (06.12.08)
  Home
  Termine
  die Mannschaft
  Statistiken
  Turniere '07
  Turniere '08
  => Klabautermann- Cup (08.03.08)
  => Langenhafercup (20.03.08)
  => Juxturnier in Scheps (22.03.08)
  => Tomahawk-Cup (29.03.08)
  => Kreml-Cup (Anreise,Ankunft, 09.05.08)
  => Kreml-Cup (Kreml-Cup,Kreml Diskothek,10.05.08)
  => Kreml-Cup (Kreml-Cup, 11.05.08)
  => Kreml-Cup (Abbau,Rückfahrt, 12.05.08)
  => Betriebsturnier in Husbäke (06.06.08)
  => Juxturnier in Efehn (14.06.08)
  => Betriebsturnier in Gristede (20.06.08)
  => Juxturnier in Kamperfehn (28.06.08)
  => Juxturnier in Ekern (05.07.08)
  => Beste Wurst Cup (12.07.08-13.07.08)
  => Bullshit-Cup (23.08.08)
  => Juxturnier in Portsloge (07.09.08)
  => Fullhouse-Cup (Teil 1,03.10.08)
  => Fullhouse-Cup (Teil 2,03.10.08)
  => Soccerland-Cup (01.11.08)
  => Halleluja-Cup - offene Stadtmeisterschaft (22.11.08)
  => 2. Anthony Yeboah Gedächtnis- Cup (06.12.08)
  Turniere '09
  Turniere '10
  Turniere '11
  Turniere '12
  Turniere '13
  Turniere '14
  Turniere '15
  Turniere '16
  Turniere '17
  Turniere '18
  Kickers-Cup
  Kickerstouren
  Turnier-/Tourkarte
  Auszeichnungen
  Freundschaftsspiele
  Turniersiege
  WM
  Gästebuch
  Linkliste
  Umfrage(n)
  Zähler
  Kontakt
  Ehemalige
  Videos
  Veranstaltungen

 

Die Mannschaft : Timmiboy,Tsubasa,Norris,Claas,Gregor

Turnier : - Name -> 2. Anthony Yeboah Gedächtnis-Cup
           - Ort -> Langen (Bremerhaven)
           - Datum -> 06.12.08
           - Modus -> 4+1
           - Untergrund -> Kunstrasen

Bahn : - Strecke -> Bzw-Ol-Bemen-Wunstorf-Hannover-
                         Wunstorf-Bremen-Bremerhaven-Bremen-Ol-
                         Bzw
        - Zeit -> 5.15 Stunden/2.30 Stunden
        - Ticket -> Niedersachsenticket

Ergebnisse :
Vorrunde ->  1:3 Die freundlichen Friesen
                              5:2 THW
                              8:2 Lokomotive Rhenus
                              2:1 Zeugen Yeboahs II
                              3:3 Sub Rosa
                              5:2 Bakers in Team
              Halbfinale -> 1:1 (10:11 n.7m) Die flotten Zungen
       Spiel um Platz 3 -> 2:2 (5:4 n.7m)

Platzierung : 3.

Preis : Pokal,Bier (5L)

die Geschichte : Der Tag begann um 06.13 Uhr in Bzw und es
                   schien alles nach Plan zu laufen (der Zug kam
                   pünktlich,genauso wie die Kickers).
                   Im Zug spielten Norris,Tsubasa und Gregor
                   Karten,Claas schlief und Timmboy schoss Fotos
                   und machte es sich zur Aufgabe Claas zu necken.
                   Ca. gegen 7.15 Uhr hatten die Kickers dann einen
                   Aufenthalt von 10 min in Bremen,der laut Plan
                   aber eigentlich 35 min dauern sollte.Vom gleichen
                   Gleis ging es anschließend weiter Richtung
                   Bremerhaven,während die Kickers immer noch mit
                   schlafen,kartenspielen und fotografieren
                   beschäftigt waren.
                   Nach über 2 Stunden Fahrt kam nun eine der
                   zahlreichen Zugdurchsagen...dachten die Kickers!
                   "In wenigen Minuten erreichen wir den
                   Hauptbahnhof ...,Endstation!"!
                   Die Kartenspieler hörten nicht hin,Timmiboy war
                   wegen der Worte "Hauptbahnhof" + "Endstation"
                   verwirrt (es sollte nach Bremerhaven Lehe
                   gehen),Claas aber sprang im Moment der
                   Durchsage verschlafen auf und fragte laut,sowie
                   energisch "HANNOVER!?!?".
                   Während die anderen Kickers ihn nicht für voll
                   nahmen,fragte ihn ein fremder Mann sichtlich
                   irritiert :"Wo wolltest du denn hin?".
                   Nun war es Realität->die Kickers waren eine
                   Stunde vor Turnierbeginn in Hannover,anstatt in
                   Bremerhaven.
                   Mit dem Niedersachsenticket bewaffnet ging es
                   zur nächsten Infotafel.Die nächste Regionalbahn
                   Richtung Bremen/Bremerhaven fuhr erst gegen
                   Mittag,in einer Minute allerdings sollte ein ICE
                   nach Bremen fahren.Für eine Diskussion war nun
                   keine Zeit,und somit reichte gegenseitiger
                   Augenkontakt,um das Wagnis ICE-Nieder-
                   sachsenticket zu beschließen!
                   Die Kickers rannten folglich zum Gleis,auf dem
                   der ICE starten sollte->Er stand bereits da!
                   Anschließend machten es sich die Kickers im ICE
                   gemütlich.
                   Es war ungefähr 9.15 Uhr->"Die Fahrkarten
                   bitte!".Fortan war Improvisation gefragt.
                   Die Kickers fuhren gegenüber dem Kontrolleur auf
                   dem Gleis der Ahnungslosigkeit.Mit Fragen wie :
                   "Wir sind doch hier in Niedersachen!?",Gibt es
                   auch Fahrkarten für alle Bahnen?",etc,versuchten
                   es die Kickers erfolgreich.Der Kontrolleur ließ sie
                   ,mit dem für einen ICE ungültigen Ticket,weiter-
                   fahren.
                   11.36 Uhr waren die Kickers dann endlich in
                   Bremerhaven Lehe,wo der Taxibus schon bereit-
                   stand.Nach 20-minütiger Fahrt war das Ziel nun
                   zum Greifen nah.
                   In der Halle angekommen hießen die Kickers dann
                   nur noch "die Hannoveraner".
                   Das Turnier begann anschließend mit 3 Spielen in
                   Folge (2 Siege,1 Niederlage),danach gab es ein
                   Spiel Pause und der Marathon ging weiter.Um die
                   Verspätung kompensieren zu können mussten die
                   Kickers zu Beginn 5 Spiele (a 10 Min) in 70 min
                   absolvieren.Im Tor wechselten sich die Kickers
                   nach jedem Spiel ab,da sie mit 5 Feldspielern vor
                   Ort waren.Je länger das Turnier lief,desto
                   mehr kamen die Kickers auf Touren.
                   Im Halbfinale ging es ins 7m-Schießen,da
                   es nach 10 min nur 1:1 stand.Im 7m-Schießen 
                   musste dann jeder (Tsubasa,Gregor,Timmiboy)
                   3x schießen,bevor es eine Entscheidung gab.
                   -> 10:11 verloren...
                   Im Spiel um Platz 3 machten es die Kickers dann
                   besser und gewannen 5:4 nach 7m-Schießen!
                   Nach dem Turnier traten die Kickers den
                   Rückweg an,auf dem nicht mehr viel passierte.
                   Die Müdigkeit schlug wie so oft,nach einem zum
                   Teil rassig geführten Turnier,zu... 
                  




























Fazit : Trotz einer auf den ersten Blick schwerwiegenden Panne
         war bei den Kickers nicht eine Sekunde lang dicke Luft zu
         spüren.Irgendwie machen diese Vorfälle die Kickers doch
         auch so sympatisch;-)

Alle hier gezeigten Bilder,Videos,Sprüche,etc sind durch die Kickers "geschützt"!